Wohnungseingangstüren

Türen öffnen sich!

Sie müssen so individuell sein, wie die Anforderungen, die an sie gestellt sind. Lassen Sie den Zauber des Naturelementes Holz in Ihr Zuhause einziehen. Verantwortung übernehmen bedeutet, sorgsam mit den wertvollen Ressourcen umzugehen, welche uns die Natur zur Verfügung stellt. Bei der Auswahl der SÜHAC-Wohnungseingangstüren wurde großer Wert darauf gelegt, schonend mit diesen Rohstoffen zu verfahren. Der Hauptbestandteil der Produkte besteht aus dem nachwachsenden Werkstoff Holz.

 Edel und Präzise

Edle Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung bietet die Grundlage für eine Qualität, welche unseren Maßstäben gerecht wird. Die Details, zum Beispiel die Auswahl der Furniere, die Lackierung im Gehrungsbereich oder die Präzision und Passgenauigkeit flächenbündiger Elemente, sind entscheidend. Entdecken Sie den  Unterschied. Sie sind Unikate, die Hölzer unserer Erde. Jeder Stamm hat seine individuelle Wuchsform und bildet seinen eigenen Charakter aus, der sich in den Hölzern und  Furnieren erkennen lässt. Das ausdrucksstarke Erscheinungsbild spiegelt sich in den Wohnungseingangstüren der Firma SÜHAC wieder.

Sicher und leise

Unsere hochwertigen Türen erfüllen sie nicht nur hohe Sicherheitsanforderungen, sondern sind zugleich erstklassig schallgedämmt.

 

 

SchallschutzEinbruchsschutz
Schallschutz-Türelement nach DIN 4109 Zusatzleistungen bei starken Klimaschwankungen
Vollflächige, beidseitige Alu-Einlage für Klimakategorie III.

(1) Kennzeichnungsschild mit den wichtigsten Daten
(2) Mittellage aus Vollspanplatte oder Spezial-Schalldämmeinlage (je nach Türtyp) für Schallschutz nach DIN 4109
(3) Rahmenholz unten mit Zusatzrahmenholz
(4) Stabilisator für gutes Klimaverhalten. Alle Türtypen Klimaklasse II Standard.
(5) Bodendichtung automatisch absenkbar zum Schutz gegen Luftzug und Schall

Einbruchhemmende Türelemente nach DIN V ENV 1627 (DIN V 18103)
Widerstandsklassen WK2 (ET1) und WK3 (ET2) Zusatzleistungen bei starken Klimaschwankungen

Vollflächige, beidseitige Alu-Einlage für Klimakategorie III. (1) Bänder je nach Widerstandsklasse mit Einbohr- oder Lappenbändern mit Stabilisierungszapfen. Türfutter mit mehrfach verschraubten Stahlaufnahmeelementen. Zustätzlich sind je nach Typ noch zwei Stahlmontagebänder an dem Aufnahmeelement verschraubt, die zur Befestigung am Mauerwerk dienen.
(2) Kennzeichnungsschild mit den wichtigsten Daten
(3) Schloss - bei WK2 mittelschweres Einsteckschloss mit doppeltem Stulp nach DIN 18251, bei WK3 mit 3-fach Verriegelung (Schwenkriegel).
(4) Schweres Sicherheitsschließblech mit Stahlhalteplatte für Haupt- und Nebenverriegelung. Zusätzlich sind je nach Typ noch zwei Stahlmontagebänder am Schließblech verschraubt, die zur Befestigung am Mauerwerk dienen.
(5) Profizylinder müssen laut DIN 18252 nach DIN V ENV 1627 verwendet werden
(6) Mittellage aus Vollspanplatte oder Spezial Schalldämmeinlage (je nach Türtyp) für Schallschutz nach DIN 4109
(7) Stabilisator aus Multiplex-Verstärkung für guten Halt gegen Einbruch
(8) Bodendichtung automatisch absenkbar - zum Schutz gegen Luftzug und Schall

 

 


Kundenfeedback ist für die Servicequalität von Grad & Schlupf GmbH wichtig. Hier finden Sie aktuelle Kundenmeinungen auf KennstDuEinen.de.